April 2014 - CINTEG AG

Sehr geehrte Damen und Herren,

haben Sie die Umstellung zur Sommerzeit gut verkraftet oder haben Sie noch einen "Durchhänger"? Egal welche Zeit es ist - von der CINTEG AG erhalten Sie wieder die wichtigsten Neuigkeiten frisch ins Postfach!
Für ganz Ausgeschlafene: Sie sollten unseren WebCast am 10.04.2014 nicht verpassen!

Unsere Themen heute:

CINTEG AG
Hausmesse Termine

Autodesk®
Webcast Plant Design Suite

HP Workstation
Z1 - all-in-one Workstation

Stratasys 3D-Druck
Einsteigermodelle

ERP-Software: ABPS 4.0
Abarbeitungsstand

PROCAD
PLM Webcast

Wichtige Termine
Hannovermesse

Newsletter download:

Download:  
InfoSeiten April 2014
Popular 602.8 KB

 

Das Wichtigste zuerst: TERMINE CINTEG Hausmessen

Hausmessen / Open House
21.05.2014 Göppingen
03.06.2014 Oberhausen
04.06.2014 Limburg
05.06.2014 Bad Alexandersbad - NEUER VERANSTALTUNGSORT
wird noch rechtzeitig bekannt gegeben

Autodesk®

Webcast Plant Design Suite
Donnerstag, 10. April 2014 � 13 Uhr - 14 Uhr
Die Autodesk® Plant Design Suite kombiniert umfassende Funktionen für Anlagenkonstruktion, -modellierung und -prüfung in einem kompakten, attraktiven Paket.

Der Workflow vom

intelligenten Verfahrensfließbild,
Apparatekonstruktion,
Stahlbau,
3D-Verrohrung und Listenerstellung,
über Ableitung automatischer Rohrisometrien bis hin zur
Kollisionskontrolle und
Visualisierung

über alle Projektphasen hinweg.

Effiziente Abläufe und eine klare Entwurfskommunikation überzeugen Ihre Kunden und gewährleisten eine frist- und budgetgerechte Projektabwicklung. Die Suite kombiniert die bekannte leistungsstarke Anwendung AutoCAD® mit anlagenspezifischen Inhalten und Funktionen, die sich schnell produktiv einsetzen lassen und die Projektkoordination verbessern.

Melden Sie sich online an:

Zum Inhaltsverzeichnis

HP Workstation

Z1 � all-in-one-Workstation
Unsere zweite Generation der weltweit ersten und einzigen All-In-One Workstation bietet Ihnen nun ein entspiegeltes und
hochwertiges Display mit 68,6 cm (27") Bildschirmdiagonale, die neuesten Intel Prozessoren sowie optionale Thunderbolt™ 2.0 Hochleistungs-Schnittstellen. Diese Verbesserungen machen die Z1 G2 zu HPs leistungsstärkster, innovativster und am leichtesten bedienbarer All-In-One Workstation

EliteOne 800 � all-in-one-PC
Beeindruckende Leistung, die perfekt zu Ihnen passt. Das Design ist schon beeindruckend. Ihre Performance wird noch beeindruckender sein. Bearbeiten Sie Ihre geschäftskritischen Projekte auf einem All-in-One-PC, der die Anforderungen praktisch jeder Business-Umgebung erfüllt. Nutzen Sie Ihren Arbeitstag optimal mit einem sicheren PC der Enterprise-Klasse, der sich problemlos verwalten lässt, ein Höchstmaß an Zuverlässigkeit bietet und dabei auch noch gut aussieht. Nutzen Sie die optionale Touch-Funktion bei ausgewählten Modellen für ein wirklich greifbares Erlebnis.
Fragen Sie uns :

Zum Inhaltsverzeichnis

Stratasys

Steigen Sie ein in die Welt des 3D Drucks!
Ein 3D-Drucker so faszinierend, als hätte er sich selbst entworfen. Mit Mojo können Sie Modelle in professioneller Qualität drucken � direkt an Ihrem Arbeitsplatz. In der Anwendung ist er so einfach wie ein gewöhnlicher Tintenstrahldrucker. Jedoch dank der FDM-Technologie (Fused Deposition Modeling) von Stratasys können Sie mit dem Thermoplast ABSplus genaue und funktionale Konzeptmodelle schnell herstellen. Als kostengünstigster 3D-Drucker der Idea-Serie zeichnet sich Mojo darüber hinaus durch die höchste Druckgeschwindigkeit und die kleinste Schichtstärke aus, und inspiriert so zur grenzenlosen Kreativität.

7 Farben
Bauraum:
12,7 x 12,7 x 12,7 cm
Schichtstärke:
0,178 mm

Designer, Konstrukteure, Lehrkräfte und unzählige Profis setzen auf uPrint SE, um ihre 3D-Modelle zu testen und zu perfektionieren. Dank der FDM-Technologie (Fused Deposition Modeling) ist mit diesem Alleskönner die Verwendung echter ABSplus-Thermoplaste für Modelle und funktionale Prototypen möglich, die widerstandsfähig, langlebig und präzise sind. Prüfen Sie Form, Passgenauigkeit und Funktion direkt von Ihrem Computer aus � ob für ergonomische Entwürfe oder ganze Fertigungsverfahren.

Bauvolumen:
203 x 152 x 152 mm
Schichtstärke:
0,254 mm

Mehr Informationen zum Thema 3D-Druck-Einstieg:

Zum Inhaltsverzeichnis

Abarbeitungsstand

Ich weiß, dass ich nichts weiß � Sokrates
Damit macht der Abarbeitungsstand in ABPS 4.0 Schluss!
Sie müssen dringend wissen, wie weit ein Kundenauftrag fortgeschritten ist? Sie benötigen die Übersicht über die Produktionsstarttermine diverser Aufträge? Sie wollen den Status von Fremdleistungen über Ihren gesamten Fertigungsprozess kennen?
Diese und weit mehr Fragen können Sie mit einem Blick in den Abarbeitungsstand beantworten. Der Abarbeitungsstand zeigt Ihnen übersichtlich alle Fertigungsaufträge und deren aktuelle Fertigungskostenstelle an. Melden Sie über das Kontextmenü des Abarbeitungsstandes Teile fertig oder buchen Sie Arbeitsschritte auf andere Kostenstellen um. Prüfen Sie im Abarbeitungsstand Sollzeiten, sowie geplante Startzeiten um frühzeitig Abweichungen zu erkennen und weitere Maßnahmen für ein Gegensteuern zu ergreifen.

Mit ABPS 4.0 erhalten Sie alle benötigten Informationen!

Mehr Informationen zum Thema:

Zum Inhaltsverzeichnis

Webinar - PLM

In einem gemeinsamen Webinar zeigen die Redaktion der Fachzeitschrift KEM zusammen mit PROCAD wie man die Integration zwischen Konstruktion einerseits und Fertigungsvorbereitung, Fertigung und Einkauf andererseits anpackt und erfolgreich umsetzt. Im Mittelpunkt des Webinars stehen durchgängige Entwicklungsprozesse im Maschinen- und Anlagenbau.

Sie erhalten Antworten auf die Fragen:
Welches ist das "führende" System?
Was für Daten werden ausgetauscht?
Welche Techniken werden dabei eingesetzt?
Warum lohnt sich solch eine Integration?
Fallbeispiel: Features und Vorteile einer Integration zwischen AutoCAD, SolidWorks,
PRO.FILE PDM und der ERP-Lösung APplus.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme .

Ihre Referenten:
Stefan Kühner
Michael Kreuzer
Maschinenfabrik Herbert Meyer

Das Webinar richtet sich an alle, die das Thema PLM interessiert. Insbesondere an die Leiter Konstruktion, AVO und Einkauf

Zum Inhaltsverzeichnis

Hannovermesse 07. - 11.04.2014
Halle 7, Stand C18 - auf dem Autodesk®-Stand

Sehr geehrte Damen und Herren,

haben Sie die Umstellung zur Sommerzeit gut verkraftet oder haben Sie noch einen "Durchhänger"? Egal welche Zeit es ist - von der CINTEG AG erhalten Sie wieder die wichtigsten Neuigkeiten frisch ins Postfach!
Für ganz Ausgeschlafene: Sie sollten unseren WebCast am 10.04.2014 nicht verpassen!

Unsere Themen heute:

CINTEG AG
Hausmesse Termine

Autodesk®
Webcast Plant Design Suite

HP Workstation
Z1 - all-in-one Workstation

Stratasys 3D-Druck
Einsteigermodelle

ERP-Software: ABPS 4.0
Abarbeitungsstand

PROCAD
PLM Webcast

Wichtige Termine
Hannovermesse

Newsletter download:

Download:  
InfoSeiten April 2014
Popular 602.8 KB

 

Das Wichtigste zuerst: TERMINE CINTEG Hausmessen

Hausmessen / Open House
21.05.2014 Göppingen
03.06.2014 Oberhausen
04.06.2014 Limburg
05.06.2014 Bad Alexandersbad - NEUER VERANSTALTUNGSORT
wird noch rechtzeitig bekannt gegeben

Autodesk®

Webcast Plant Design Suite
Donnerstag, 10. April 2014 � 13 Uhr - 14 Uhr
Die Autodesk® Plant Design Suite kombiniert umfassende Funktionen für Anlagenkonstruktion, -modellierung und -prüfung in einem kompakten, attraktiven Paket.

Der Workflow vom

intelligenten Verfahrensfließbild,
Apparatekonstruktion,
Stahlbau,
3D-Verrohrung und Listenerstellung,
über Ableitung automatischer Rohrisometrien bis hin zur
Kollisionskontrolle und
Visualisierung

über alle Projektphasen hinweg.

Effiziente Abläufe und eine klare Entwurfskommunikation überzeugen Ihre Kunden und gewährleisten eine frist- und budgetgerechte Projektabwicklung. Die Suite kombiniert die bekannte leistungsstarke Anwendung AutoCAD® mit anlagenspezifischen Inhalten und Funktionen, die sich schnell produktiv einsetzen lassen und die Projektkoordination verbessern.

Melden Sie sich online an:

Zum Inhaltsverzeichnis

HP Workstation

Z1 � all-in-one-Workstation
Unsere zweite Generation der weltweit ersten und einzigen All-In-One Workstation bietet Ihnen nun ein entspiegeltes und
hochwertiges Display mit 68,6 cm (27") Bildschirmdiagonale, die neuesten Intel Prozessoren sowie optionale Thunderbolt™ 2.0 Hochleistungs-Schnittstellen. Diese Verbesserungen machen die Z1 G2 zu HPs leistungsstärkster, innovativster und am leichtesten bedienbarer All-In-One Workstation

EliteOne 800 � all-in-one-PC
Beeindruckende Leistung, die perfekt zu Ihnen passt. Das Design ist schon beeindruckend. Ihre Performance wird noch beeindruckender sein. Bearbeiten Sie Ihre geschäftskritischen Projekte auf einem All-in-One-PC, der die Anforderungen praktisch jeder Business-Umgebung erfüllt. Nutzen Sie Ihren Arbeitstag optimal mit einem sicheren PC der Enterprise-Klasse, der sich problemlos verwalten lässt, ein Höchstmaß an Zuverlässigkeit bietet und dabei auch noch gut aussieht. Nutzen Sie die optionale Touch-Funktion bei ausgewählten Modellen für ein wirklich greifbares Erlebnis.
Fragen Sie uns :

Zum Inhaltsverzeichnis

Stratasys

Steigen Sie ein in die Welt des 3D Drucks!
Ein 3D-Drucker so faszinierend, als hätte er sich selbst entworfen. Mit Mojo können Sie Modelle in professioneller Qualität drucken � direkt an Ihrem Arbeitsplatz. In der Anwendung ist er so einfach wie ein gewöhnlicher Tintenstrahldrucker. Jedoch dank der FDM-Technologie (Fused Deposition Modeling) von Stratasys können Sie mit dem Thermoplast ABSplus genaue und funktionale Konzeptmodelle schnell herstellen. Als kostengünstigster 3D-Drucker der Idea-Serie zeichnet sich Mojo darüber hinaus durch die höchste Druckgeschwindigkeit und die kleinste Schichtstärke aus, und inspiriert so zur grenzenlosen Kreativität.

7 Farben
Bauraum:
12,7 x 12,7 x 12,7 cm
Schichtstärke:
0,178 mm

Designer, Konstrukteure, Lehrkräfte und unzählige Profis setzen auf uPrint SE, um ihre 3D-Modelle zu testen und zu perfektionieren. Dank der FDM-Technologie (Fused Deposition Modeling) ist mit diesem Alleskönner die Verwendung echter ABSplus-Thermoplaste für Modelle und funktionale Prototypen möglich, die widerstandsfähig, langlebig und präzise sind. Prüfen Sie Form, Passgenauigkeit und Funktion direkt von Ihrem Computer aus � ob für ergonomische Entwürfe oder ganze Fertigungsverfahren.

Bauvolumen:
203 x 152 x 152 mm
Schichtstärke:
0,254 mm

Mehr Informationen zum Thema 3D-Druck-Einstieg:

Zum Inhaltsverzeichnis

Abarbeitungsstand

Ich weiß, dass ich nichts weiß � Sokrates
Damit macht der Abarbeitungsstand in ABPS 4.0 Schluss!
Sie müssen dringend wissen, wie weit ein Kundenauftrag fortgeschritten ist? Sie benötigen die Übersicht über die Produktionsstarttermine diverser Aufträge? Sie wollen den Status von Fremdleistungen über Ihren gesamten Fertigungsprozess kennen?
Diese und weit mehr Fragen können Sie mit einem Blick in den Abarbeitungsstand beantworten. Der Abarbeitungsstand zeigt Ihnen übersichtlich alle Fertigungsaufträge und deren aktuelle Fertigungskostenstelle an. Melden Sie über das Kontextmenü des Abarbeitungsstandes Teile fertig oder buchen Sie Arbeitsschritte auf andere Kostenstellen um. Prüfen Sie im Abarbeitungsstand Sollzeiten, sowie geplante Startzeiten um frühzeitig Abweichungen zu erkennen und weitere Maßnahmen für ein Gegensteuern zu ergreifen.

Mit ABPS 4.0 erhalten Sie alle benötigten Informationen!

Mehr Informationen zum Thema:

Zum Inhaltsverzeichnis

Webinar - PLM

In einem gemeinsamen Webinar zeigen die Redaktion der Fachzeitschrift KEM zusammen mit PROCAD wie man die Integration zwischen Konstruktion einerseits und Fertigungsvorbereitung, Fertigung und Einkauf andererseits anpackt und erfolgreich umsetzt. Im Mittelpunkt des Webinars stehen durchgängige Entwicklungsprozesse im Maschinen- und Anlagenbau.

Sie erhalten Antworten auf die Fragen:
Welches ist das "führende" System?
Was für Daten werden ausgetauscht?
Welche Techniken werden dabei eingesetzt?
Warum lohnt sich solch eine Integration?
Fallbeispiel: Features und Vorteile einer Integration zwischen AutoCAD, SolidWorks,
PRO.FILE PDM und der ERP-Lösung APplus.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme .

Ihre Referenten:
Stefan Kühner
Michael Kreuzer
Maschinenfabrik Herbert Meyer

Das Webinar richtet sich an alle, die das Thema PLM interessiert. Insbesondere an die Leiter Konstruktion, AVO und Einkauf

Zum Inhaltsverzeichnis

Hannovermesse 07. - 11.04.2014
Halle 7, Stand C18 - auf dem Autodesk®-Stand

Veranstaltungen

Keine anstehende Veranstaltung

Schnell-Kontakt

Folgen Sie uns:

    

Suchen

Wir sind ISO zertifiziert

ISO Zeritifizierung

 

 

 

 

Diese Seite verwendet Cookies auf Ihrem Gerät. Wenn Sie auf den Button "Schließen“ klicken, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, alle Cookies dieser Website zu erhalten.