Presse-Archiv - CINTEG AG

Gastvorträge der Firmen Bertold Hermle AG (Werkzeugmaschinen) und OPEN MIND (CAD-CAM-Software) sowie E&H Formtechnik (Spritzgußformenbau) gestalteten das Programm entsprechend hochkarätig, interessant und abwechslungsreich. "Ein schöner Erfolg für die CINTEG AG und unsere Akzeptanz am neuen Standort!" kommentiert Martin Gärtner, Geschäftsstellenleiter vor Ort den Verlauf der Veranstaltung.

Pressemeldung zur Veranstaltung als PDF

Pressebericht Frankenpost

Neuer GS-Leiter bei CINTEG in Oberhausen

Ein frischer Wind weht bei der CINTEG AG im Ruhrgebiets-Standort Oberhausen: Thomas Hochkirchen übernimmt nach einer kurzen Einarbeitungsphase zum 1.Januar 2008 Vertrieb und Leitung für die CINTEG-Geschäftsstelle. Damit ist er für die Kundenbetreuung im CINTEG-Vertriebsgebiet Mitte/Nord zuständig.

Weiterlesen ...

CINTEG AG eröffnet neue Niederlassung im nordostbayerischen Fichtelgebirge
Ab Oktober ist die CINTEG AG mit Sitz in Göppingen zusätzlich durch eine neue Geschäftsstelle in Bad Alexandersbad bei Marktredwitz vertreten. Die Niederlassung wird vom 1.10.2007 an mit 2 Mitarbeitern starten und soll zügig auf 4 Personen ausgebaut werden. Für den Aufbau und die Leitung der Niederlas-sung konnte Herr Martin Gärtner gewonnen werden, der bereits in ähnlichen Positionen im nordostbayerischen Raum tätig war und 15 Jahre Erfahrung im Autodesk-Umfeld mitbringt. Unterstützt wird er vor Ort durch Bernd Pekrul, der langjähriges Know-How im Support von 3D CAD/CAM – Lösungen und 3D-Flächentechnologie mitbringt.

Weiterlesen ...

Fakultät Mechatronik und Elektrotechnik der Fachhochschule Esslingen setzt auf Autodesk Inventor. Intuitive Bedienbarkeit ist Trumpf.
Die Fachhochschule Esslingen – Hochschule für Technik (FHTE) besetzt seit Jahren Spitzenplätze bei den Hochschulrankings. So können die Schwaben laut einem Ranking der Zeitschrift „Karriere" Platz 1 in der Fakultät Ingenieurwesen unter den Fachhochschulen Deutschlands für sich beanspruchen. Teil des Erfolgsrezeptes ist dabei ein besonders enger Kontakt zur Wirtschaft. Die Fachhochschule pflegt eine gute Zusammenarbeit mit den Unternehmen und legt Wert auf ein internationales Profil.

Referenzbericht FH Esslingen

Gastvorträge der Firmen Bertold Hermle AG (Werkzeugmaschinen) und OPEN MIND (CAD-CAM-Software) sowie E&H Formtechnik (Spritzgußformenbau) gestalteten das Programm entsprechend hochkarätig, interessant und abwechslungsreich. "Ein schöner Erfolg für die CINTEG AG und unsere Akzeptanz am neuen Standort!" kommentiert Martin Gärtner, Geschäftsstellenleiter vor Ort den Verlauf der Veranstaltung.

Pressemeldung zur Veranstaltung als PDF

Pressebericht Frankenpost

Neuer GS-Leiter bei CINTEG in Oberhausen

Ein frischer Wind weht bei der CINTEG AG im Ruhrgebiets-Standort Oberhausen: Thomas Hochkirchen übernimmt nach einer kurzen Einarbeitungsphase zum 1.Januar 2008 Vertrieb und Leitung für die CINTEG-Geschäftsstelle. Damit ist er für die Kundenbetreuung im CINTEG-Vertriebsgebiet Mitte/Nord zuständig.

Weiterlesen ...

CINTEG AG eröffnet neue Niederlassung im nordostbayerischen Fichtelgebirge
Ab Oktober ist die CINTEG AG mit Sitz in Göppingen zusätzlich durch eine neue Geschäftsstelle in Bad Alexandersbad bei Marktredwitz vertreten. Die Niederlassung wird vom 1.10.2007 an mit 2 Mitarbeitern starten und soll zügig auf 4 Personen ausgebaut werden. Für den Aufbau und die Leitung der Niederlas-sung konnte Herr Martin Gärtner gewonnen werden, der bereits in ähnlichen Positionen im nordostbayerischen Raum tätig war und 15 Jahre Erfahrung im Autodesk-Umfeld mitbringt. Unterstützt wird er vor Ort durch Bernd Pekrul, der langjähriges Know-How im Support von 3D CAD/CAM – Lösungen und 3D-Flächentechnologie mitbringt.

Weiterlesen ...

Fakultät Mechatronik und Elektrotechnik der Fachhochschule Esslingen setzt auf Autodesk Inventor. Intuitive Bedienbarkeit ist Trumpf.
Die Fachhochschule Esslingen – Hochschule für Technik (FHTE) besetzt seit Jahren Spitzenplätze bei den Hochschulrankings. So können die Schwaben laut einem Ranking der Zeitschrift „Karriere" Platz 1 in der Fakultät Ingenieurwesen unter den Fachhochschulen Deutschlands für sich beanspruchen. Teil des Erfolgsrezeptes ist dabei ein besonders enger Kontakt zur Wirtschaft. Die Fachhochschule pflegt eine gute Zusammenarbeit mit den Unternehmen und legt Wert auf ein internationales Profil.

Referenzbericht FH Esslingen

Veranstaltungen

25
Okt
FONG´s EUROPE
-
Michelbach an der Bilz

Schnell-Kontakt

Folgen Sie uns

linkedin w  googleplus w  

Suchen

Wir sind ISO zertifiziert

ISO Zeritifizierung

 

 

 

 

Diese Seite verwendet Cookies auf Ihrem Gerät. Wenn Sie auf den Button "Schließen“ klicken, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, alle Cookies dieser Website zu erhalten.